Babypflege

Zwei seltene, aber die meisten gesunden Lebensmittel für die Schwangerschaft

Das Wissen über die verschiedenen Arten von essentiellen Nährstoffen, die für eine gesunde Schwangerschaft benötigt werden, reicht nicht aus. Sie müssen auch über die Nahrungsquellen lernen, die diese Nährstoffe liefern. Zum Beispiel wissen Sie wahrscheinlich bereits, dass Sie und das Baby, das in Ihnen wächst, Eisen, Ballaststoffe und Folsäure benötigen, um gesund zu bleiben, aber wissen Sie, dass Sie all diese Nährstoffe in angemessener Menge einfach durch den Verzehr von Schnittlauch erhalten können? Wenn Sie versuchen, Ihre Kalziumaufnahme zu erhöhen, können Sie auch Feigen zu Ihrer Ernährung hinzufügen. Im Folgenden finden Sie eine kurze Übersicht über drei nicht alltägliche, aber sehr leckere Lebensmittel, die Ihre Ernährungsbedürfnisse recht effizient befriedigen können.

Schnittlauch

Schnittlauch enthält fast alle wichtigen Nährstoffe, die Sie und Ihr Baby benötigen, wie Magnesium, Kalzium, Vitamin B6, Vitamin C, Ballaststoffe, Eisen und Folsäure (Folsäure). Magnesium ist ein sehr wichtiger Nährstoff für Sie und Ihr Baby, da Magnesium aktiv an über dreihundert Zellreaktionen beteiligt ist, die in Ihrem schwangeren Körper stattfinden. Darüber hinaus hilft Magnesium auch bei der Linderung vieler häufiger Schwangerschaftssymptome und -beschwerden wie Verstopfung. Nur ein wenig Schnittlauch in die Ernährung kann Ihren Magnesiumbedarf decken.

Außerdem enthalten 2 Esslöffel Schnittlauch etwa 0,1 Milligramm Eisen, 3,5 Milligramm Vitamin C und 6,4 Mikrogramm Folsäure. Ein schwangerer Körper benötigt eine angemessene Menge Eisen für ein gesundes Wachstum des Kindes, aber Ihr Körper benötigt auch eine ausreichende Menge Vitamin C für eine angemessene Aufnahme von Eisen. Sie können beide Anforderungen problemlos erfüllen, indem Sie Schnittlauch essen. Folsäure hingegen ist wahrscheinlich der wichtigste Nährstoff für eine schwangere Frau, insbesondere im ersten Schwangerschaftsdrittel. Es ist sehr wichtig, dass Sie bedenken, dass ein Mangel an Folsäure in Ihrem Körper zu strukturellen Defekten bei Ihrem Baby führen kann, die tödlich sein können. Daher ist die richtige Einnahme von Folsäure sehr wichtig, die Sie leicht durch die tägliche Einnahme von 2 Esslöffeln gehacktem frischem Schnittlauch erhalten können.

Tipps, um köstliche gesunde Schwangerschaftsdiäten mit Schnittlauch zu machen

Portionsgröße – 2 Esslöffel, gehackter Schnittlauch

– Holen Sie sich weichen Frischkäse und mischen Sie gehackten Schnittlauch hinein und verteilen Sie ihn dann auf einer Scheibe Brot, Tortilla-Chip, Cracker oder Bagel.

– Streuen Sie Schnittlauch auf Ihre Ofenkartoffel

– Streuen Sie etwas auf Ihre Suppe oder Ihren Salat

Lauch

Schwangeren werden normalerweise Super-Multivitamin-Mineral-Tabletten verschrieben. Aber wissen Sie, dass Lauch das pflanzliche Äquivalent all dieser Tabletten sein kann? Eine Tasse roher Lauch enthält 0,4 Mikrogramm Mangan, 2 Mikrogramm Eisen, 40 Mikrogramm Vitamin K, 0,2 Milligramm Vitamin B6 und 60 Mikrogramm Folsäure. Außerdem ist Lauch eine reichhaltige Kalziumquelle. Eine Tasse roher Lauch enthält 55 Milligramm Kalzium.

Während Mangan eine entscheidende Rolle für die normale Skelettentwicklung des Babys spielt, ist Vitamin K für ein gesundes Knochenwachstum und eine ordnungsgemäße Blutgerinnselbildung unerlässlich. Ebenso verringert Vitamin B6 nicht nur die Tendenz zu Übelkeit und morgendlicher Übelkeit, sondern spielt auch eine wichtige Rolle in Ihrem Körper, um Energie aus Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten in Ihrer Ernährung umzusetzen. Tatsächlich ist der milde, süße Geschmack von Lauch ein großartiges Mittel gegen die Übelkeit am Morgen. Kalzium kann dagegen bei der Bekämpfung anderer häufiger Schwangerschaftssymptome wie Beinschmerzen, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit und Reizbarkeit sehr hilfreich sein. In Anbetracht der Tatsache, dass Sie all diese Nährstoffe nur durch den Verzehr einer Portion Lauch erhalten können, sollte es keine Übertreibung sein, zu sagen, dass es sich um ein wunderbares Kraftfutter handelt, das Sie in Ihre Diät einbeziehen sollten.

Tipps, um köstliche gesunde Schwangerschaftsdiäten mit Lauch zu machen

Portionsgröße – ich Tasse rohen Lauch

– Sie können Lauch zubereiten, indem Sie die Basis und die faserigen grünen Spitzen abschneiden und dann die Stiele in zwei Hälften schneiden. Sie können es dann in kleine Stücke schneiden. Um jedoch sicherzustellen, dass alle verborgenen Körner entfernt werden, wird dringend empfohlen, sie gründlich abzuspülen, bevor Sie sie in kleine Stücke schneiden.

– Sie können versuchen, Pilze und geschnittenen Lauch mit gehacktem frischem Ingwer in normaler Brühe hinzuzufügen. Dies ist eine köstliche Diät, die Sie ohne Angst essen können, auch wenn Ihr Magen empfindlich ist.

Schnittlauch, Tahini und Lauch sind zweifellos gesunde Schwangerschaftsnahrungsmittel und verfügen über alle Fähigkeiten, um die neunmonatige Reise für Sie köstlicher zu gestalten. Es wird jedoch dringend empfohlen, den Rat Ihres Arztes einzuholen, bevor Sie diese Kraftnahrungsmittel in Ihr Diätprogramm aufnehmen. Sie müssen immer bedenken, dass jeder Schwangerschaftsfall anders ist und dass der Arzt die beste Person ist, um ihnen mitzuteilen, was bei ihnen wirken kann und was nicht. Bewerten Sie also den Rat Ihres Arztes über alles, während Sie durch die drei Schwangerschaftstrimester reisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.