Babypflege

Tipps für Medikamente gegen Fibromyalgie und Hypothyreose

Hypothyreose und Fibromyalgie, die häufig gleichzeitig auftreten, haben viele Symptome gemeinsam. Extreme Müdigkeit, Depressionen, Muskelschmerzen, kalte Körpertemperatur und nebliges Denken sind die primären Symptome, die zwischen diesen beiden Zuständen geteilt werden.

Während sich Experten noch nicht auf die Ursache der Fibromyalgie geeinigt haben, glauben einige, dass es sich wie bei vielen Fällen von Hypothyreose um eine Autoimmunerkrankung handelt. Ein unteraktiver Stoffwechsel ist ein häufig vorgeschlagener Zusammenhang zwischen Fibromyalgie und Hypothyreose.

Viele Menschen mit Fibromyalgie nehmen Schilddrüsenmedikamente zur Regulierung des Stoffwechsels ein. Der Unterschied zwischen einem guten Gefühl und einem schlechten Gefühl liegt in den folgenden Variablen für Schilddrüsenmedikamente:

Das richtige Rezept nehmen

Maximierung der Wirksamkeit Ihrer Medikamente

Das richtige Rezept nehmen

Die Tests zur Beurteilung der Schilddrüse und ihre nachfolgenden Verschreibungen können je nach Arzt sehr unterschiedlich sein. Die Schilddrüsenhormone, die von der medizinischen Fachwelt für die meisten Fälle von Schilddrüsenfunktionsstörungen identifiziert wurden, sind Schilddrüsenstimulierendes Hormon (TSH), T3 und T4. Die Beziehung zwischen diesen Substanzen ist komplex und wird ständig untersucht und in Frage gestellt. Der & # 147; Goldstandard & # 148; zur Beurteilung der Schilddrüsenfunktion wird TSH gemessen. Wenn dieser Test mit einem normalen Laborwert zurückgegeben wird, streichen viele Ärzte die Hypothyreose von der Liste der möglichen Diagnosen.

Wenn ein TSH-Spiegel normal ist und dennoch alle klassischen Anzeichen einer Hypothyreose festgestellt wurden (Haarausfall, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, brüchige Nägel, Müdigkeit, kalte Körpertemperatur usw.), werden einige informierte Ärzte weitere Untersuchungen durchführen. Laut dem angesehenen Integrationsmediziner Eric Gordon, MD, besteht der genaueste Weg zur umfassenden Beurteilung der Schilddrüsengesundheit darin, die TSH-, freien T3- und freien T4-Spiegel zu testen. Es ist typisch für Ärzte, die Prüfung der freien (derzeit nicht gebundenen) T3-Spiegel zu umgehen, da der Körper sie in T4 umwandelt. Gordon weist jedoch darauf hin, dass es ohne Einbeziehung der kostenlosen T3-Bewertung keine Möglichkeit gibt, festzustellen, ob der Körper diese Umwandlung ordnungsgemäß durchführt. Laut Gordon: "Wenn Sie Anzeichen einer niedrigen Schilddrüsenfunktion aufweisen, ist Ihr freies T3 niedrig, obwohl Ihr TSH" normal "ist. Der TSH zeigt nur, was in Ihrem Hypothalamus vor sich geht, nicht in Ihrer Leber oder anderswo in deinem Körper. "

In stressigen Zeiten stellt unser Körper auf natürliche Weise umgekehrtes T3 her. In einem gesunden, richtig funktionierenden Körper hört der Körper nach dem Ende des Stressors auf, das umgekehrte T3 durchzuführen, und die normale T4-Umwandlung in T3 wird fortgesetzt. Einige Experten haben jedoch Personen beobachtet, die weiterhin Reverse T3 produzieren und die Symptome einer Hypothyreose auslösen.

Angesichts der möglichen Variabilität bei Hypothyreose ist der Erhalt der richtigen Verschreibung entscheidend für die Genesung der Person. Die meisten Leute wandeln T3 mühelos in T4 um. Diese Personen müssen möglicherweise einfach mit T4 (Synthroid) ergänzt werden. Bestimmte Personen benötigen jedoch möglicherweise sowohl T4 mit T3 als auch nur T3, um das ideale Gleichgewicht des Schilddrüsenhormons zu erreichen. Um das richtige Medikament in der besten Dosierung zu finden, sind häufig wiederholte Arztbesuche und Blutuntersuchungen erforderlich, um Ihr Rezept zu verfeinern. Wenn Sie mit Ihrem Arzt zusammenarbeiten, um alle diese Optionen zu untersuchen, können Sie sicherstellen, dass Sie die richtigen Medikamente in der bestmöglichen Dosierung einnehmen.

Maximierung der Wirksamkeit Ihrer Medikamente

Ein Großteil von uns nimmt täglich Nahrungsergänzungsmittel in Verbindung mit verschriebenen Medikamenten ein, um unsere Gesundheit zu erhalten. Ein typischer Morgen für Menschen mit Fibromyalgie besteht nicht nur aus Frühstück, sondern auch aus Vitaminen, Mineralien, Kräutern und verschriebenen Medikamenten. Wenn Sie sich daran erinnern, was und wann Sie es einnehmen sollen, kann dies jeden überwältigen, der eine Vielzahl von Pillen einnimmt, insbesondere wenn diese Person mit Fibro-Nebel zu kämpfen hat. Ein Großteil von uns nimmt täglich Nahrungsergänzungsmittel in Verbindung mit verschriebenen Medikamenten ein, um unsere Gesundheit zu erhalten. Ein typischer Morgen für Menschen mit Fibromyalgie besteht nicht nur aus Frühstück, sondern auch aus Vitaminen, Mineralien, Kräutern und verschriebenen Medikamenten. Wenn Sie sich daran erinnern, was und wann Sie es einnehmen sollen, kann dies jeden überwältigen, der eine Vielzahl von Pillen einnimmt, insbesondere wenn diese Person mit Fibro-Nebel zu kämpfen hat.

Die hoch angesehene Patientenanwältin und Schriftstellerin Mary Shomon teilt die folgenden Vorschläge für die Einnahme von Schilddrüsenmedikamenten:

1. Überprüfen Sie das Rezept immer mit dem, was Sie erhalten. Lassen Sie keine generischen Substitutionen zu, da deren Inhaltsstoffe leicht variieren können.

2. Die meisten Ärzte empfehlen, Schilddrüsenhormone auf leeren Magen einzunehmen, um eine maximale Absorption zu ermöglichen.

3. Viele Ärzte empfehlen, Schilddrüsenhormone mindestens eine Stunde vor dem Essen einzunehmen, um eine maximale Absorption zu gewährleisten.

4. Seien Sie konsequent in Bezug auf eine ballaststoffreiche Ernährung. Wenn Sie mit dem Verzehr von ballaststoffreichen Lebensmitteln beginnen oder aufhören, überprüfen Sie Ihre Schilddrüse erneut, da dies Ihre Absorption verändern kann.

5. Viele Experten empfehlen, Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel mit Eisen mindestens zwei bis drei Stunden neben den Schilddrüsenhormonen einzunehmen. Eisen kann die Absorption von Schilddrüsenhormonen beeinträchtigen, wenn es zu nahe beieinander eingenommen wird.

6. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie gleichzeitig mit Schilddrüsenhormonen etwas mit Kalzium einnehmen, einschließlich mit Kalzium angereichertem Orangensaft. Lassen Sie mindestens zwei bis drei Stunden Abstand, damit die Absorption nicht beeinträchtigt wird.

7. Nehmen Sie Antazida nicht innerhalb von zwei Stunden nach Schilddrüsenhormonen ein. Lassen Sie mindestens zwei bis drei Stunden Abstand, damit die Absorption nicht beeinträchtigt wird.

8. Fragen Sie immer Ihren Arzt oder Apotheker nach möglichen Wechselwirkungen von verschreibungspflichtigen Medikamenten, Kräutern und Nahrungsergänzungsmitteln mit Ihren Schilddrüsenmedikamenten. Einige der bekannteren Wechselwirkungen mit Schilddrüsenmedikamenten umfassen Antidepressiva, Insulin, cholesterinsenkende Medikamente und Blutverdünner. Diese Wechselwirkungen könnten dazu führen, dass das Schilddrüsenmedikament mehr oder weniger wirksam und / oder das andere Medikament mehr oder weniger wirksam wird.

9. Brechen Sie die Einnahme von Schilddrüsenhormon während der Schwangerschaft oder Stillzeit nicht ab. Es ist notwendig für Sie und die Gesundheit Ihres Babys. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Anpassung der richtigen Dosierung.

Deanna Couras Goodson von http://www.suite101.com/ fügt einige weitere wertvolle Vorschläge für die Einnahme von Schilddrüsenmedikamenten hinzu. Während einer Hypothyreose oder eines Aufflammens der Fibromyalgie ist das Kämpfen mit dem Gedächtnis ein sehr reales und gegenwärtiges Problem. Da es wichtig ist, die Dosierung Ihrer Schilddrüsenmedikamente einzuhalten, empfiehlt Goodson:

1. Schreiben Sie eine Erinnerung an die Einnahme der Schilddrüsenmedikation in einen Kalender, eine Aufgabenliste oder einen anderen Ort, den Sie häufig besuchen.

2. Nutzen Sie die moderne Technologie, um Sie daran zu erinnern, die Schilddrüsenmedikation einzunehmen. Beispiele hierfür sind das Erstellen eines Bildschirmschoners oder das Planen von Popup-Erinnerungen auf Ihrem Computer oder Personal Digital Assistant (PDA).

3. Nehmen Sie Ihre Medikamente jeden Tag zur gleichen Zeit ein und bewahren Sie sie an einem Ort auf, der Sie daran erinnert, sie einzunehmen. Ein Beispiel hierfür ist die Aufbewahrung des Medikaments neben Ihrer Zahnbürste, damit es automatisch in Ihre Morgenroutine aufgenommen wird.

Da das Finden des richtigen Gleichgewichts der Schilddrüsenmedikamente für die Genesung von Hypothyreose so wichtig ist, muss alles, was dieses Gleichgewicht beeinflusst, stabilisiert werden. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie die richtigen Medikamente in der richtigen Dosierung einnehmen, kann dies die Lebensqualität erheblich verbessern. Für die vielen Menschen mit Fibromyalgie und Hypothyreose kann eine ordnungsgemäße Behandlung mit Schilddrüsenmedikamenten das Leben mit diesen beiden Zuständen angenehm machen, indem der Körper erwärmt und das Energieniveau erhöht wird, während Muskelschmerzen und Fibro-Nebel reduziert werden.

Dieser Artikel wurde für FibroManage.com erstellt. Besuchen Sie uns, um mehr über Fibromyalgie-Symptome zu erfahren [http://fibromanage.com/symptoms.htm]und die Vorteile natürlicher und konventioneller Heilmittel [http://www.fibromanage.com/conventional.htm].

Verweise:

http://www.ericgordonmd.com, Gordon, Eric, MD, über Leber, Schilddrüse und Toxizität.

http://www.suite101.com/, Goodson, Deanna Couras, Hypothyreose.

http://www.thyroid.about.com/, Shomon, Mary, Wie Sie Ihre Schilddrüsenmedikation einnehmen.

http://www.thyroid-info.com/, Shomon, Mary, Schilddrüsenmedikamente: Häufig gestellte Fragen zu Wechselwirkungen zwischen Nahrungsmitteln, Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.