Babypflege

Schwanger werden? Tipps zur Auswahl des Geschlechts, die Ihnen bei der Auswahl des Geschlechts Ihres Babys helfen

Ich habe ein paar Blogs, die Paare bei der Auswahl des Geschlechts ihres Babys unterstützen. Die meisten Leute finden mich, weil sie darüber nachdenken oder versuchen, schwanger zu werden, und sie wissen zweifellos, dass sie wollen, dass eins ein Geschlecht vor dem anderen hat. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich. Manchmal haben sie vielleicht schon einen Jungen und wollen ein Mädchen. Vielleicht wollen sie, dass ein Sohn den Familiennamen trägt. Vielleicht gehört ein Geschlecht zu ihrer Familie und sie wollen diesen Trend ändern. Was auch immer der Grund sein mag, es gibt universelle Tipps, die Ihnen bei der Auswahl des Geschlechts Ihres Babys helfen. In diesem Artikel erfahren Sie, warum und wie sie funktionieren.

Was bestimmt das Geschlecht Ihres Babys: Es gibt viele Geschichten über alte Frauen, die erklären, warum Paare ein Geschlecht vor dem anderen haben. Ob Sie dies glauben oder nicht, die Quintessenz ist, wenn ein Sperma mit weiblichen Chromosomen (X) zuerst Ihr Ei erreicht und befruchtet, werden Sie eine Tochter haben. Wenn ein Junge mit Sperma die Eizelle befruchtet, haben Sie einen Sohn.

Die Chancen sind für jedes Baby-Geschlecht ziemlich gleich (ungefähr 50/50), wenn Sie nichts tun, um dies zu ändern. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine Kontrolle darüber haben, wer letztendlich das Rennen gewinnt. Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um dies zu beeinflussen. Sie können Ihr Timing, Ihre Ernährung, Ihren Säuregehalt und die Art und Weise, wie Sie das Sperma zum Ei schicken, steuern. Ich werde all diese Dinge im Folgenden genauer besprechen.

Kontrollieren des Empfängnis-Timings, um das Geschlecht Ihres Babys zu bestimmen: Wie bereits erwähnt, sind die Spermachromosomen äußerst wichtig, Sie sollten jedoch auch verstehen, dass sich X- und Y-Spermien sehr unterschiedlich verhalten. Die Chromosomen der Mädchen sind sehr stark und werden viel länger leben, aber die Spermien der Jungen sind viel schneller. Wenn Sie das Geschlecht Ihres Babys auswählen, müssen Sie diese Vorteile nutzen.

In Ihrem Zyklus gibt es ein "Fruchtbarkeitsfenster". Dies sind die Tage, an denen Sie die beste Chance haben, schwanger zu werden. Wenn Sie ein Mädchen wollen, sollten Sie für den Anfang dieses Fensters schießen, der ungefähr drei Tage (oder bis zu vier) vor dem Eisprung liegt. Wenn Sie einen Jungen wollen, schießen Sie für das Ende des Fensters, das der Tag oder ein Tag nach dem Eisprung ist.

Wenn man mehr von alten Frauen spricht, gibt es viele Möglichkeiten, wie man den Eisprung abschätzen oder vorhersagen kann (Basaltemperatur, Rhythmusmethode, Gebärmutterhalsschleim), aber moderne Technologie funktioniert viel besser und ist viel genauer. Ovulationsvorhersagen funktionieren meiner Erfahrung nach viel besser. Ich benutzte Zervixschleim und dachte, ich würde keinen Eisprung haben und könnte nicht schwanger werden. Als ich anfing, einen Prädiktor für den Speichel-Eisprung zu verwenden, war ich innerhalb von zwei Monaten glücklich schwanger – weil ich buchstäblich sehen konnte, wann ich mich auf den Eisprung vorbereitete.

Senden des Samens an das Ei: Sexuelle Positionierung und Auswahl des Geschlechts: Denken Sie daran, dass das Spermamädchen mehrere Tage leben kann. Wenn Sie versuchen, ein Mädchen zu zeugen, sollten Sie flache Sexual- oder Geschlechtsverkehrspositionen verwenden, da dies das Spermamaterial weit entfernt von den Stellen platziert, an denen es benötigt wird. Dies macht es für Jungensperma schwieriger. Wenn Sie einen Jungen empfangen möchten, verwenden Sie eine tiefere Penetration, da Sie den Y-Chromosomen die kürzeste und schnellste mögliche Reise für einen Sohn ermöglichen müssen.

Die richtige Säure finden, um das gewünschte Geschlecht zu erreichen: Wenn Sie sich daran erinnern, dass die Jungenspermien schwach sind, müssen Sie wahrscheinlich Ihren vaginalen PH-Wert senken oder alkalisch machen, wenn Sie einen Sohn wollen. Jungensperma kann eine zu saure Umgebung einfach nicht überleben. Aber wenn Sie ein Mädchen wollen, wollen Sie Ihre Säure erhöhen oder ausnutzen. Hier geben viele Leute auf, und es frustriert mich. Dieser Prozess ist nicht so schwer wie Sie denken. Holen Sie sich einen PH-Tester in einem Reformhaus oder online. Hier erfahren Sie, wo Sie anfangen. Dann können Sie Ihre Ernährung ändern oder entsprechend duschen, bis Sie im richtigen Bereich sind.

Der größte Fehler, den ich sehe, ist, dass die Leute nur eine Technik anwenden. Vielleicht sind sie wirklich gut darin, ihre Vorstellung zu planen, nur um alles andere dem Zufall zu überlassen. Oder vielleicht benutzen sie die richtige sexuelle Position am falschen Tag. Oder vielleicht umgehen sie einfach ihre Säure alle zusammen. Um wirklich sicher zu gehen, dass Sie das Geschlecht haben, das Sie möchten, müssen Sie sich mit all diesen Aspekten befassen. Und mit ein wenig Geduld und den richtigen Werkzeugen muss dies nicht so schwierig sein, wie Sie denken, auch wenn es in Ihrer Familie nur eines gibt. Es heißt, wenn Sie alle Variablen richtig ansprechen, können Sie Ihre Gewinnchancen auf weit über 90% erhöhen, was meiner Erfahrung nach die Mühe sehr wert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.