Babypflege

Pflege für Neugeborene, Schutz vor Hirnschäden, Unterstützung des Babykopfes

Ich möchte betonen, wie wichtig es ist, den Kopf eines Babys beim Heben und Tragen zu stützen, da nicht bekannt ist, wie viel Schaden winzigen und hilflosen Säuglingen unbeabsichtigt zugefügt werden kann.

Ich glaube, dass jeder Mutter eines Neugeborenen dieser Rat gegeben wird, sobald sie sich zum ersten Mal bewegt, um ihr Baby zu heben. "Unterstütze seinen Kopf". Alle Mütter wissen, dass sie dies um des Babys willen tun müssen, aber die Gefahr besteht darin, dass nicht jeder in der Familie diesen Rat befolgt und es nicht nur für das nicht unterstützte Baby unangenehm ist – es ist sehr gefährlich.

Niemand würde absichtlich die Gesundheit eines Babys aufs Spiel setzen, aber viele Menschen wissen nicht, dass es nicht nur um das Wohlbefinden des Babys geht, sondern auch um mögliche – und höchstwahrscheinliche – Hirnschäden, die geringfügig oder verheerend sein können.

Der Gefahrenbereich oder die Schwäche eines Babys ist der Punkt, an dem das Gehirn auf das Rückenmark trifft. Eine Schaukelbewegung, bei der der Kopf nicht unterstützt wird, kann den Teil des Rückenmarks beschädigen, der die Atmung kontrolliert.

So kann ein völlig gesund geborenes Kind auf diese Weise verletzt werden, ohne dass es jemand merkt. Das Ergebnis ist ein gewisser Hirnschaden und ein schwereres Leben für das Kind.

Offensichtlich sind kolikartige Babys einem zusätzlichen Risiko ausgesetzt, da sie viel mehr Heben und Tragen benötigen, normalerweise von einem Elternteil, das durch die Stunden des Weinens erschöpft und verärgert ist.

Forscher, die das Gehirn von Kindern untersuchten, von denen angenommen wurde, dass sie durch heftiges Schütteln getötet wurden, stellten fest, dass selbst leichtes Schütteln die Nervenfasern schädigen kann, die die Atmung kontrollieren. Der Sauerstoffmangel lässt das Gehirn anschwellen und kann leicht zu einer gewissen Schädigung des Gehirns oder sogar zum Tod führen.

Wenn wir von hirngeschädigten Menschen sprechen, denken die meisten von uns an Hirnschäden in extremem Maße, aber das bedeutet nicht immer einen Rollstuhl und eine 24-Stunden-Betreuung.

In der Tat kann es geringfügig genug sein, um nur die Intelligenz, die Reaktionsgeschwindigkeit, die Koordination oder irgendetwas zu beeinflussen, das das Gehirn wunderbar kontrollieren kann, aber selbst diese Art von Schaden wird einen großen Unterschied für die Lebensqualität des Kindes bedeuten würde dann führen.

Grobes Spielen mit einem Baby, bevor es überhaupt krabbeln kann, ist äußerst gefährlich, und jeder, der wahrscheinlich an der Pflege eines Neugeborenen beteiligt ist, muss darauf aufmerksam gemacht werden. Sie müssen auch darauf hingewiesen werden, dass sie darauf achten müssen, den Kopf des Neugeborenen immer zu stützen, wenn sie mit dem Baby im Arm gehen, und den Grund klar darlegen.

Ich finde es sehr besorgniserregend, weil ich in meinem Leben mehrmals gesehen habe, wie Menschen ein Baby heben, ohne den Kopf zu stützen, und schnell "Kopf stützen" gesagt habe, und ich denke an die Tausenden von Babys, denen niemand helfen konnte sie mit diesem äußerst wichtigen Rat heraus.

Um die Sicherheit hilfloser Babys zu gewährleisten, müssen Warnhinweise und Ratschläge zum Tragen des Kopfes eines Babys auf Windelpackungen und Babynahrung sowie Warnhinweise zu Gesundheitsrisiken auf Zigaretten- und Tabakpackungen angebracht werden.

Erwachsene treffen ihre eigenen Entscheidungen in Bezug auf das Eingehen von Risiken in Bezug auf ihre Gesundheit oder sind süchtig und ignorieren daher die Warnungen. Babys sind jedoch vollständig von ihren Betreuungspersonen abhängig. Meiner Meinung nach ist es daher sehr wichtig, dass alle Betreuungspersonen, einschließlich älterer Geschwister, die Gefahren von a haben der Kopf des Babys, der nicht gestützt wird, wurde ihnen klar erklärt.

Es ist viel einfacher, sich an eine Regel zu erinnern und diese einzuhalten, wenn wir den Grund für diese Regel kennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.