Babypflege

 Großeltern, machen Sie diesen Fehler Nummer eins, Enkelkinder aufzuziehen?

Großeltern-Tipp: Verhindern Sie, dass Ihr Enkelkind vergiftet wird. Halten Sie Ihr Enkelkind sicher und gesund. Möchten Sie, dass bei Ihrem Enkel ADD (Aufmerksamkeitsdefizitstörung) diagnostiziert wird? Möchten Sie, dass Ihr Enkel vor dem Alter von 6 Jahren Medikamente bekommt? Das ist meinem Neffen passiert!

Ich sehe regelmäßig Kinder, die das gleiche Schicksal erleiden. Tatsächlich habe ich gelesen, dass eines von fünf amerikanischen Kindern Medikamente für ADD bekommt! Ich bin sicher, dass Sie nicht möchten, dass Ihr Enkelkind zu einer dieser Statistiken wird.

Haftungsausschluss: Die dargestellten Informationen dienen nur zur Information. Bitte konsultieren Sie den Arzt Ihres Kindes, bevor Sie Techniken in diesem Dokument anwenden. Der gesamte Inhalt dieser Publikation basiert auf Recherchen. Es ist nur für pädagogische Zwecke. Es ist als Austausch von Wissen und Informationen aus Recherchen und Erfahrungen des Autors gedacht. Der Autor gibt keinerlei Garantien in irgendeiner Form ab.

Vom ersten Monat an unternehmen 11 Eltern und Großeltern große Anstrengungen, um die Gesundheit des Babys zu schützen und die Sicherheit des Babys zu gewährleisten. Warum beginnt die Vergiftung am ersten Geburtstag des Babys ?!

Du gehst raus und kaufst oder machst den "Geburtstagskuchen" und natürlich muss das Eis hinzugefügt werden. Was ist der Kuchen ohne Eis? Ich weiß, dass es Tradition ist, aber Sie werden vielleicht nicht verstehen, wie gefährlich diese beiden Produkte wirklich sind.

Zunächst werden sie mit Zucker beladen. Zucker wurde als reines Gift eingestuft. Es hat keinen Nährwert und verursacht Chaos im Körper. Typ-2-Diabetes bei Jugendlichen ist auf dem Vormarsch, von Fettleibigkeit ganz zu schweigen. Ich habe gerade einen Artikel gesehen, in dem sich eine Versicherungsgesellschaft geweigert hat, ein vier Monate altes Baby zu versichern, weil es zu dick war. Es gab auch viele Warnungen in den Nachrichten über Zucker und seine Gefahren.

Die Kinder werden zuckersüchtig – wann fängt alles an? Ich beschuldige die große erste Geburtstagsfeier.

Ihnen muss tausendmal gesagt worden sein, dass Zucker Karies verursacht. Das ist jedoch nicht alles, was Zucker zum Verrotten bringt. Lesen Sie das Buch "Sugar Blues" von William Dufty, um die Fakten zu erfahren, oder suchen Sie in Ihrem bevorzugten Suchwerkzeug nach Zuckergefahren für die Studien und Berichte.

Wenn es um Eis geht, besuchen Sie – notmilk.com, um Informationen zu erhalten, die Ihr Haar zum Locken bringen. Es wurde vermutet, dass Milch nach einer Untersuchung von drei Wissenschaftlern Autismus und ADS verursachen könnte.

Eis ist Milch plus Zucker (ganz zu schweigen von Chemikalien in Hülle und Fülle). Bitte bringen Sie Ihr Enkelkind nicht dazu. Meine Freundin gibt ihrer Zweijährigen regelmäßig einen Teller Eis und wundert sich dann, warum ihr Kind immer krank ist oder Ohrenschmerzen hat. Stelle dir das vor.

Außerdem unterdrückt Zucker das Immunsystem für mindestens fünf Stunden. Der Körper ist also nicht in der Lage, Infektionen wirksam zu bekämpfen. Wenn Ihr Enkel jedes Mal krank ist, wenn Sie sich umdrehen (wie die Tochter meines Freundes), sehen Sie sich an, was Sie Ihrem Enkel zu essen geben, und achten Sie auf den Zuckergehalt. Frisches Obst und Gemüse schaffen dieses Problem nicht.

Was ist stattdessen zu tun? Haben Sie den Kuchen und das Eis, aber lassen Sie nur die Erwachsenen sich verwöhnen. Kreieren Sie etwas Gesundes und Süßes für das Baby und für die Geburtstagsfotos, die wir alle gerne machen.

Passen Sie gut auf, was Sie Ihrem Enkelkind zu essen und zu trinken geben. Beachten Sie, was gerade in Bezug auf Änderungen der in den Schulkantinen angebotenen Speisen geschieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.